LASERSTOP 4180

Fadenbruchwächter für Kettenwirk- und Raschelmaschinen

Das Laser-Lichtschranken-System LASERSTOP 4180 setzt Maßstäbe in Zuverlässigkeit und Sicherheit bei der Fadenbruchkontrolle von Fadenscharen an Kettenwirk- und Raschelmaschinen durch die Verwendung aktuellster Lasertechnik für die Lichtschranken und einer Auswertung mit modernsten Mitteln der digitalen Signalverarbeitung im Steuergerät.

  • Sofortiges Abstellen der Maschine bei Fadenbruch
  • Lichtschranken mit innovativer Lasertechnik
  • Einfache Bedienung

zum Produktvideo

Hohe Betriebssicherheit

  • Rechnergesteuerte Signalauswertung
  • Automatische Systemüberwachung
  • Sichtbarer, ungefährlicher Rotlichtlaser (Laser Klasse 1)

Verschiedene Einsatzmöglichkeiten

  • Kompakte Bauform der Lichtschranken
  • Überwachung am Fadeneinlauf, im Nadelbereich (nur bei Raschelmaschinen) und der Schusseintragsfäden
  • Automatische Anpassung des Systems an die Maschinengeschwindigkeit
  • Anschluss von bis zu acht Lichtschranken

Zuverlässige Abschaltung

  • Fadenerkennung ab 12 dtex
  • Gleichbleibende Empfindlichkeit über die gesamte Arbeitsbreite der Maschine
  • Empfänger unempfindlich gegenüber Maschinenvibrationen durch ein speziell
    entwickeltes Messverfahren

Einfache Bedienung

  • 4,3 Zoll Farbbildschirm zur Anzeige des Betriebszustandes der Lichtschranken
  • Eingabe der Betriebsparameter direkt am Steuergerät über eine widerstandsfähige Folientastatur
  • Einfach zu bedienende Menüsteuerung in verschiedenen Bedienersprachen

Blaseinrichtung (optional)

  • Hochdruckgebläse und Kunststoffrohre mit Lochreihe zum gezielten Luftaustritt

Technische Daten

  • Weitspannungseingang: 115 V / 230 V 50 Hz / 60 Hz
  • Abschaltkontakt: Potentialfreier Relaiskontakt
  • Verschiedene Betriebsarten einstellbar (Standard / Duo / Synchro / Weft)