NADELTASTER 4022

Digitaler NADELTASTER 4022 mit Nadelpositionsanzeige

Der NADELTASTER 4022 überwacht berührungslos die Nadelhaken an Single-, Feinripp-, Jacquard- und Interlock- Rundstrickmaschinen. Er schaltet bei gebrochenen Nadelhaken oder Nadelfüßen die Maschinen sofort ab. Je nach Strickart und Maschinentyp besteht der NADELTASTER in der Regel aus einem oder zwei Optikköpfen und einem Steuergerät 4022.

  • Maschine stoppt sofort nach Erkennen defekter Nadeln
  • Handterminal 8024 als Einstell- und Justierhilfe

zum Produktvideo

Merkmale

  • Maschine stoppt sofort nach Erkennen defekter Nadeln
  • 4-stellige Digitalanzeige zum schnellen Auffinden der defekten Nadel
  • Farbcodierte LED-Statusanzeige für jeden Tastkopf
  • Handterminal 8024 als Einstell- und Justierhilfe

Funktionen

Der Optikkopf projiziert einen schmalen Lichtfleck auf die vorbeilaufenden Nadelhaken, welche einen Teil des Lichts zurückwerfen. Diese Lichtimpulse werden über Lichtwellenleiter dem Steuergerät zugeführt. Das Steuergerät stellt sich automatisch auf die der Maschinengeschwindigkeit und Nadelfeinheit entsprechenden Nadelfolge ein. Bleibt ein Impuls wegen eines Nadelbruches aus, erfolgt ein Stoppbefehl an die Maschinensteuerung. Gleichzeitig mit dem Stoppsignal startet ein Nadelzähler. Dadurch wird das Auffinden und Austauschen der defekten Nadel erheblich erleichtert. Fehlende Nadeln zur Trennreihenerzeugung oder Musterbildung werden ausgeblendet. Als zusätzliche Sicherheit gegen Fehlabstellungen ist die Anzahl der Wiederholungen von Fehlern bis zur Abstellung der Maschine einstellbar.

Spezifikation

  • Tastweite: 15 mm +/-1 mm
  • Nadelfolge: 15/s … 5000/s
  • Max. Feinheit (Zylinderteilung): bis zu E50
  • Versorgungsspannung: 11 V … 28 V AC/DC
  • Mittlere Leistungsaufnahme: 5 VA
  • Ausgang: Relaisausgang, umschaltbar (max. 60 V)